Öl-Heizung

Bei Öl empfehlen wir die Ergänzung der neuen bzw. vorhandenen Heizung mit einer Solaranlage zur Heizungsunterstützung und Warmwasserversorgung.

 

Eine Ölheizung lässt sich gut mit erneuerbaren Energien kombinieren. Zum einen können über die Technik Sonnenenergie und Holz eingebunden werden, zum anderen lassen sich über den Brennstoff erneuerbare Energie einbinden, indem zum Beispiel Bioheizöl verwendet wird.

 

Mit einer Ölheizung können Sie sich auf eine sichere Versorgung mit flüssigen Brennstoffen verlassen. Sie verfügen sozusagen über Ihren eigenen Langzeit-Engergiespeicher. In einem Heizöltank lagert in der Regel ein Energievorrat für mehr als eine Heizperiode.

 

Lassen Sie sich von uns zum Thema Öl-Heizung beraten. Wir informieren Sie gerne ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten.